Firebird Documentation IndexFirebird ODBC/JDBC-Treiber-HandbuchEntwickeln mit dem Firebird ODBC/JDBC-Treiber → ARRAY-Datentypen
Firebird Home Firebird Home Zurück: Gespeicherte ProzedurenFirebird Documentation IndexNach oben: Entwickeln mit dem Firebird ODBC/JDBC-TreiberWeiter: Verwendung mit Clarion

ARRAY-Datentypen

Um eindimensionale Array-Datentypfelder zu ändern, müssen Sie die folgenden Regeln beachten:

FALLEN!

Wenn Sie z.B. ein Element des Arrays 1, 2 und 5 spezifizieren, jedoch nicht die anderen Elemente des Arrays, z.B. 3 und 4, dann werden die anderen Elemente des Arrays auf Null (Integer) oder leer (String) gesetzt.

Bei einigen Programmen, deren Spalten von Array-Daten abhängig sind, können Array-Daten in eine aktuelle Array-Spalte NULL eingegeben werden, ohne dass eine Gültigkeitsprüfung der verschiedenen Array-Elemente durchgeführt wird. Unter diesen Umständen müssen die Array-Elemente vor dem Eingeben der Spaltendaten angegeben werden.

Abbildung 5.1. Datenverlust beim Aktualisieren eines ARRAY-Feldes (1)

Datenverlust beim Aktualisieren eines ARRAY-Feldes (1)


Abbildung 5.2. Datenverlust beim Aktualisieren eines ARRAY-Feldes (2)

Datenverlust beim Aktualisieren eines ARRAY-Feldes (2)


Zurück: Gespeicherte ProzedurenFirebird Documentation IndexNach oben: Entwickeln mit dem Firebird ODBC/JDBC-TreiberWeiter: Verwendung mit Clarion
Firebird Documentation IndexFirebird ODBC/JDBC-Treiber-HandbuchEntwickeln mit dem Firebird ODBC/JDBC-Treiber → ARRAY-Datentypen