Firebird Documentation IndexFirebird 2.5 SprachreferenzSystemtabellen → RDB$FILTERS
Firebird Home Firebird Home Zurück: RDB$FILESFirebird Documentation IndexNach oben: SystemtabellenWeiter: RDB$FORMATS

RDB$FILTERS

RDB$FILTERS speichert Informationen über BLOB-Filter.

Spaltenname Datentyp Beschreibung
RDB$FUNCTION_NAME CHAR(31) Das eindeutige Kennzeichen für BLOB-Filter
RDB$DESCRIPTION BLOB TEXT Dokumentation über die BLOB-Filter und die zwei Untertypen, die dieser nutzt. Geschrieben durch den Benutzer.
RDB$MODULE_NAME VARCHAR(255) Der Name der dynamischen Bibliothek oder des Shared Object, in der der Code des BLOB-Filters steht.
RDB$ENTRYPOINT CHAR(31) Der exportierte Name des BLOB-Filters in der Filterbibliothek. Beachten Sie, das dies ist üblicherweise nicht das Gleiche wie RDB$FUNCTION_NAME ist. Das ist die Kennung, womit der BLOB-Filter in der Datenbank deklariert wird.
RDB$INPUT_SUB_TYPE SMALLINT Der BLOB-Untertyp der Daten, die durch die Funktion konvertiert werden
RDB$OUTPUT_SUB_TYPE SMALLINT Der BLOB-Untertyp der konvertierten Daten.
RDB$SYSTEM_FLAG SMALLINT Dieses Kennzeichen gibt an, ob der Filter ist benutzerdefiniert oder intern definiert:
  • 0 = benutzerdefiniert
  • 1 oder größer = intern definiert

Zurück: RDB$FILESFirebird Documentation IndexNach oben: SystemtabellenWeiter: RDB$FORMATS
Firebird Documentation IndexFirebird 2.5 SprachreferenzSystemtabellen → RDB$FILTERS