Firebird Documentation IndexFirebird 2.5 SprachreferenzSystemtabellen → RDB$RELATIONS
Firebird Home Firebird Home Zurück: RDB$REF_CONSTRAINTSFirebird Documentation IndexNach oben: SystemtabellenWeiter: RDB$RELATION_CONSTRAINTS

RDB$RELATIONS

RDB$RELATIONS speichert die Top-Level-Definitionen und -Eigenschaften aller Tabellen und Views im System.

Spaltenname Datentyp Beschreibung
RDB$VIEW_BLR BLOB BLR Speichert die Abfragespezifikation einer View in Binärsprachenrepräsentation (BLR). Das Feld speichert NULL für Tabellen.
RDB$VIEW_SOURCE BLOB TEXT Beinhaltet den Originalquelltext der Abfrage für eine View, in SQL-Sprache. Benutzerkommentare sind inkludiert. Das Feld speichert NULL für Tabellen.
RDB$DESCRIPTION BLOB TEXT Speichert Kommentare für die Tabelle oder View.
RDB$RELATION_ID SMALLINT Interne Kennung der Tabelle oder View.
RDB$SYSTEM_FLAG SMALLINT Gibt an ob die Tabelle oder View benutzer- (Wert 0) oder systemdefiniert (Wert 1 oder größer) ist.
RDB$DBKEY_LENGTH SMALLINT Die Gesamtlänge des Datenbankschlüssels. Für eine Tabelle: 8 Bytes. Für eine View: die Anzahl aller beinhalteten Tabellen mit 8 multipliziert.
RDB$FORMAT SMALLINT Interne Verwendung, zeigt auf den verknüpften Datensatz in RDB$FORMATS—nicht anpassen.
RDB$FIELD_ID SMALLINT Die Feld-ID für die nächste anzufügende Spalte. Die Zahl wird nicht dekrementiert, wenn eine Spalte gelöscht wird.
RDB$RELATION_NAME CHAR(31) Name der Tabelle oder View.
RDB$SECURITY_CLASS CHAR(31) Kann eine Referenz zur Sicherheitsklasse aufnehmen, die in der Tabelle RDB$SECURITY_CLASSES definiert wurde. Damit lassen sich Zugriffsbeschränkungen für alle Benutzer dieser Tabelle oder View umsetzen.
RDB$EXTERNAL_FILE VARCHAR(255) Der vollständige Pfad der externen Datendatei, sofern die Tabelle mit der EXTERNAL FILE-Klausel definiert wurde.
RDB$RUNTIME BLOB Beschreibung der Tabellenmetadaten, intern für Optimierungen verwendet.
RDB$EXTERNAL_DESCRIPTION BLOB Kann Kommentare für die externe Datei einer externen Tabelle speichern.
RDB$OWNER_NAME CHAR(31) Der Benutzername des Benutzers, der die Tabelle oder View erstellt hat.
RDB$DEFAULT_CLASS CHAR(31) Standard-Sicherheitsklasse. Wird verwendet, wenn eine neue Spalte zur Tabelle hinzugefügt wurde.
RDB$FLAGS SMALLINT Interne Kennzeichen.
RDB$RELATION_TYPE SMALLINT Der Typ des Relationsobjekts:
0 - system- oder benutzerdefinierte Tabelle
1 - View
2 - Externe Tabelle
3 - Monitoring-Tabelle
4 - Connection-Level GTT (PRESERVE ROWS)
5 - Transaction-Level GTT (DELETE ROWS)

Zurück: RDB$REF_CONSTRAINTSFirebird Documentation IndexNach oben: SystemtabellenWeiter: RDB$RELATION_CONSTRAINTS
Firebird Documentation IndexFirebird 2.5 SprachreferenzSystemtabellen → RDB$RELATIONS