Firebird Documentation IndexFirebird 2.5 SprachreferenzSystemtabellen → RDB$TYPES
Firebird Home Firebird Home Zurück: RDB$TRIGGER_MESSAGESFirebird Documentation IndexNach oben: SystemtabellenWeiter: RDB$USER_PRIVILEGES

RDB$TYPES

RDB$TYPES speichert die definierten Listen enumerierter Typen, die im gesamten System verwendet werden.

Spaltenname Datentyp Beschreibung
RDB$FIELD_NAME CHAR(31) Enumerierter Typname. Jeder Typname beinhaltet seinen eigenen Typensatz, z.B. Objekttypen, Datentypen, Zeichensätze, Triggertypen, BLOB-Untertypen, etc.
RDB$TYPE SMALLINT Die Kennung des Objekttyps. In jedem Aufzählungstyp wird eine eindeutige Zahlenreihe verwendet. Beispielsweise werden in der Auswahl aus dem unter RDB$OBJECT_TYPE in RDB$FIELD_NAME geführten Satz einige Objekttypen aufgelistet:
0 - TABLE
1 - VIEW
2 - TRIGGER
3 - COMPUTED_FIELD
4 - VALIDATION
5 - PROCEDURE
...
RDB$TYPE_NAME CHAR(31) Der Name eines Elements eines Aufzählungstyps, z. B. TABELLE, ANSICHT, TRIGGER usw. im obigen Beispiel. Im Aufzählungstyp RDB$CHARACTER_SET, speichert RDB$TYPE_NAME die Namen der Zeichensätze.
RDB$DESCRIPTION BLOB TEXT Beliebige Kommentartexte zu den Aufzählungstypen.
RDB$SYSTEM_FLAG SMALLINT Kennzeichen: gibt an, ob das Typ-Element benutzer- (Wert 0) oder systemdefiniert (Wert 1 oder größer) ist.

Zurück: RDB$TRIGGER_MESSAGESFirebird Documentation IndexNach oben: SystemtabellenWeiter: RDB$USER_PRIVILEGES
Firebird Documentation IndexFirebird 2.5 SprachreferenzSystemtabellen → RDB$TYPES