Firebird Documentation IndexFirebird 2.5 Sprachreferenz → Monitoring Tables
Firebird Home Firebird Home Zurück: RDB$VIEW_RELATIONSFirebird Documentation IndexNach oben: Firebird 2.5 SprachreferenzWeiter: MON$ATTACHMENTS

Anhang E. Monitoring Tables

Inhaltsverzeichnis

MON$ATTACHMENTS
Verwendung von MON$ATTACHMENTS um eine Verbindung zu beenden
MON$CALL_STACK
MON$CONTEXT_VARIABLES
MON$DATABASE
MON$IO_STATS
MON$MEMORY_USAGE
MON$RECORD_STATS
MON$STATEMENTS
MON$STATEMENTS zum Stoppen einer Abfrage nutzen
MON$TRANSACTIONS

Firebird überwacht Aktivitäten innerhalb der Datenbank und macht diese für Benutzerabfragen über die Monitoringtabellen verfügbar. Die Definitionen dieser Tabellen sind immer in der Datenbank verfügbar, alle mit dem Präfix MON$. Die Tabelle sind virtuell:  die Daten werden erst bei der Abfrage durch den Benutzer bereitgestellt. Dies ist auch der Grund, weshalb es keinen Sinn macht, Trigger hierfür zu erstellen!

Der Schlüssel zum Verstehen des Überwachungsmechanismus ist ein activity snapshot. Dieser Snapshot gibt den derzeitigen Status der Datenbank zu Beginn der Transaktion wieder, in welcher die Abfrage der Monitoringtabellen ausgeführt wird. Es werden einige Informationen über die Datenbank selbst, aktive Verbindungen, Benutzer, vorbereitete Transaktionen, laufende Abfragen und mehr zurückgegeben.

Der Snapshot wird erstellt, sobald die Monitoringtabelle das erste Mal abgefragt wird. Er wird bis zum Ende der aktuellen Transaktion vorgehalten. Damit wird eine stabile, konsistente Ansicht zum Abfragen über mehrere Tabelle gewährleistet. Das heißt, Monitoringtabellen verhalten sich immer als seien sie in SNAPSHOT TABLE STABILITY-Isolation („Konsistenz“), auch wenn die derzeitige Transaktion in einem niedrigeren Isolationslevel gestartet wird.

Um den Snapshot zu aktualisieren, muss die aktuelle Transaktion abgeschlossen werden und die Monitoringtabellen müssen in einem neuen Transaktionskontext erneut ausgeführt werden.

Zugriffssicherheit

Warnung

In stark belasteten Umgebungen kann das Sammeln von Informationen über die Monitoringtabellen einen negativen Einfluss auf die Systemleistung haben.

Tabelle E.1. Liste der Monitoringtabellen

Systemtabelle Inhalte
MON$ATTACHMENTS Informationen über aktive Datenbankattachments
MON$CALL_STACK Stackaufrufe von aktiven Abfragen durch Stored Procedures und Trigger
MON$CONTEXT_VARIABLES Informationen zu benutzerdefinierten Kontextvariablen
MON$DATABASE Informationen über die Datenbank, welche durch die CURRENT_CONNECTION verbunden ist
MON$IO_STATS Input/Output-Statistiken
MON$MEMORY_USAGE Statistiken über den Speicherverbrauch
MON$RECORD_STATS Record-Level-Statistiken
MON$STATEMENTS Zur Ausführung vorbereitete Statements
MON$TRANSACTIONS Gestartete Transaktionen


Zurück: RDB$VIEW_RELATIONSFirebird Documentation IndexNach oben: Firebird 2.5 SprachreferenzWeiter: MON$ATTACHMENTS
Firebird Documentation IndexFirebird 2.5 Sprachreferenz → Monitoring Tables