Firebird Documentation IndexFirebird 2.5 Sprachreferenz → Statements der Data Manipulation Language (DML)
Firebird Home Firebird Home Zurück: COMMENTSFirebird Documentation IndexNach oben: Firebird 2.5 SprachreferenzWeiter: SELECT

Kapitel 6. Statements der Data Manipulation Language (DML)

Inhaltsverzeichnis

SELECT
FIRST, SKIP
Die SELECT-Spaltenliste
Die FROM-Klausel
Joins
Die WHERE-Klausel
Die GROUP BY-Klausel
Die PLAN-Klausel
UNION
ORDER BY
ROWS
FOR UPDATE [OF]
WITH LOCK
INTO
Common Table Expressions („WITH ... AS ... SELECT“)
INSERT
INSERT ... VALUES
INSERT ... SELECT
INSERT ... DEFAULT VALUES
Die RETURNING-Klausel
Einfügen in BLOB-Spalten
UPDATE
Verwendung eines Alias
Die SET-Klausel
Die WHERE-Klausel
Die ORDER BY- und ROWS-Klauseln
Die RETURNING-Klausel
Aktualisieren von BLOB-Spalten
UPDATE OR INSERT
The RETURNING clause
DELETE
Aliases
WHERE
PLAN
ORDER BY und ROWS
RETURNING
MERGE
EXECUTE PROCEDURE
Ausführbare“ gespeicherte Prozedur
EXECUTE BLOCK
Eingabe- und Ausgabeparameter
Statement-Terminatoren

ÜBERPRÜFUNGSSTATUS

Alle Abschnitte von diesem Punkt bis zum Ende des Kapitels warten auf technische und redaktionelle Überprüfung.

DML — Datenbearbeitungssprache — ist die Teilmenge von SQL, die von Anwendungen und prozeduralen Modulen zum Extrahieren und Ändern von Daten verwendet wird. Die Extraktion zum Lesen sowohl roher als auch manipulierter Daten wird mit der Anweisung SELECT erreicht. INSERT dient zum Hinzufügen neuer Daten und DELETE dient zum Löschen von Daten, die nicht mehr benötigt werden. UPDATE, MERGE und UPDATE OR INSERT ändern alle Daten auf verschiedene Arten.

Zurück: COMMENTSFirebird Documentation IndexNach oben: Firebird 2.5 SprachreferenzWeiter: SELECT
Firebird Documentation IndexFirebird 2.5 Sprachreferenz → Statements der Data Manipulation Language (DML)