Firebird Documentation IndexFirebird 2.5 SprachreferenzSQL Sprachstruktur → Bezeichner
Firebird Home Firebird Home Zurück: Grundelemente: Statements, Klauseln, SchlüsselwörterFirebird Documentation IndexNach oben: SQL SprachstrukturWeiter: Literale

Bezeichner

Alle Datenbankobjekte haben Namen, häufig auch Bezeichner genannt. Zwei Namensarten sind gültige Bezeichner: reguläre Namen, ähnlich den Variablennamen in regurlären Programmiersprachen, und begrenzte Namen, die spezifisch für SQL sind. Um als gültig erachtet zu werden, muss jeder Bezeichnertyp konform zu gewissen Regeln sein:

Regeln für reguläre Objektbezeichner: 

Syntax für reguläre Namen

<name> ::=
  <letter> | <name><letter> | <name><digit> | <name>_ | <name>$

  <letter> ::= <upper letter> | <lower letter>

  <upper letter> ::= A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M |
                           N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

  <lower letter> ::= a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m |
                           n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z

  <digit> ::= 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
      

Regeln für begrenzte Objektbezeichner: 

Syntax für begrenzte Objektbezeichner

  <delimited name> ::= "<permitted_character>[<permitted_character> …]"
      

Anmerkung

Ein begrenzter Bezeichner wie "FULLNAME" ist das Gleiche wie die regulären Bezeichner FULLNAME, fullname, FullName, usw.. Der Grund hierfür ist, dass Firebird alle regulären Namen in Großschreibung speichert, egal wie sie definiert oder deklariert wurden. Begrenzte Bezeichner hingegen werden immer so gespeichert, wie sie definiert wurden. Damit unterscheided sich "FullName" von FULLNAME und beispielsweise FullName.

Zurück: Grundelemente: Statements, Klauseln, SchlüsselwörterFirebird Documentation IndexNach oben: SQL SprachstrukturWeiter: Literale
Firebird Documentation IndexFirebird 2.5 SprachreferenzSQL Sprachstruktur → Bezeichner